Das StimmSchmiede-Seminar

    

 Sie möchten:

  • Ihr Anliegen überzeugend vortragen
  • Ihrer Stimme mehr Ausdruck verleihen 
  • beim Zuhörer glaubwürdig und authentisch ankommen
 
Sie werden durch das StimmSchmiede-Seminar handwerklich ausgestattet und binnen kürzester Zeit dazu befähigt, Ihre Vorträge gelassen über die Bühne zu bringen.
 
Sie werden lernen, stimm-hygienisch zu sprechen: Die Stimmbänder werden durch die ausgeatmete Luft in hörbare Schwingungen versetzt. Die daran beteiligten Muskelgruppen verlangen nach gezielter Beschäftigung. Fehlt ein solches Trainings-Programm, nimmt die Leistungsfähigkeit der Stimme ab.
 
Ziel des StimmSchmiede-Seminars ist es mittels einer effektiven Technik die Leistungsfähigkeit der Stimme optimal zu steigern.
 

Referenzen:

  • Birgit G.:  "(...)  Dieses Wochenende war der Hammer. Beide Referenten haben neben der theoretischen Wissensvermittlung auf lebendig spontane Art, wirklich jedem Teilnehmer die Einsicht in größere stimmlichen Möglichkeiten gegeben. Die Teilnehmer verschiedener Fachgebiete haben ein Höchstmaß an Wertschätzung erfahren , dadurch dass die Referenten das Wissen pädagogisch gescheit, didaktisch klug und technisch versiert auf jeden Teilnehmer persönlich zugeschnitten, vermittelt haben. Ich war und bin tief beeindruckt.“

 

  • Yasmin Sidibe (Voice of Germany, 2016): "(...) Mein Körperbewusstsein hat sich sehr gesteigert und meine Bühnenpräsenz deutlich verbessert. Die beiden nehmen sich viel Zeit für einen und haben ein ganzheitliches Programm entwickelt, das für jeden bereichernd ist. Nur zu empfehlen!"  

 

  • Julia K.: "(...) Ich bin völlig überwältigt! Habe diese hohen Töne noch nie so laut gesungen!"

 

  • Esther: "(...) Sascha war gestern euphorisiert, freudvoll um eine Erfahrung reicher (...) Euer Workshop hat genau ins "Schwarze getroffen."


Die Workshops "Atmung und Stimme" werden in Zusammenarbeit mit der Gesangslehrerin und Komponistin Ana Batistic konzipiert und durchgeführt.

 


Entfalten wir das Potential Ihrer Stimme

 

Vor dem StimmSchmiede-Seminar bitte ich um eine Hörprobe: Nehmen Sie hierfür einen Text Ihrer Wahl in einem geschlossenen Raum auf und schicken Sie mir die Tonaufnahme per Mail/Chat- Dienst.

Es kann sich hierbei um einen Artikel handeln oder ein Gedicht. Balladen sind ebenso willkommen wie selbstverfasste Texte. Es wäre wünschenswert, dass ein persönlicher Bezug zum Gesprochenen besteht.

Die Hörprobe dient einer intensiven Sprech-Analyse, der die Erstellung eines individuellen Trainingsplans folgt. Somit kann die Zeit des Wochenend-Seminars optimal genutzt werden.